BLAUSCHÄFEREI REETZ

für ein freundliches Miteinander


Wir sind die BLAUSCHÄFEREI REETZ. Uns liegen gesellschaftliche Werte am Herzen. Wir setzen uns für soziales und tolerantes Denken und Handeln ein. Unser Medium ist die Kunst.



Die Blaue Friedensherde

Die Blaue Friedensherde ist ein Kunstprojekt zur Förderung des freundlichen Miteinanders im öffentlichen Raum. Es wurde von den Künstlern Bertamaria Reetz und Rainer Bonk ins Leben gerufen.

 

Die blauen Schafe und Lämmer der BLAUSCHÄFEREI REETZ werden in den Sozial-Betriebe-Köln gemeinnützige GmbH (Werkstätten Köln-Poll), d.h. durch Menschen mit Behinderung, von Hand gefärbt. 

 


Jecke Hühner

 

Die Jecken Hühner sind ein kreativ-soziales Mitmach-Projekt. Die bunten Hühnerdamen sind in Köln bekannt als "Schantall", in Düsseldorf als "Lisbeth", in Steinfurt als "Schakeline" oder in den Niederlanden als "Sjaan der Haan" bekannt geworden.  

 

 


BUGA, Gartenfigur, blaue Schafe, blaue Lämmer